BEAT-OPEN

 

Scrollll...

 

<<<  Blues - Rock - Band sucht Bassmann  <<<

Mother’z Boyzz (harter, straighter Bluesrock aus Köln) suchen dringend neuen Bassisten. 2 Alben im Rücken, eigene Songs, einige Achtungserfolge im Ausland und haben noch vieles vor. Wir warten auf dich... Meldet euch gerne bei Wolli 0172-2924447


PS Mehr Infos findet Ihr auf unserer Homepage www.motherz-boyzz.de und auf unserer Facebookseite.


 

an Selbstabholer für 60,- Euro

Kontakt: schulzrose@arcor.de

habe ein gebrauchtes drumset ohne highhat und becken abzugeben. Besteht aus bass und tomtoms (basic concept series) und snare plus floordrum (GEWA). Villeicht kennst Du Schüler, die darauf einsteigen wollen oder sonstige Interessenten?

 Außerdem gäbe noch sonor bongos, bei denen aber ein Fell ersetzt werden müßte.

Abzuholen ist das Ganze in der Weidenpescherstraße, Köln-Niehl.

Gruß, Rose Schulz 

 

 


<<<  BEAT-SESSION/Mülheim: Snair Drum gesucht  <<<

 
Die allseitsbeliebte BEAT SESSION in der MÜTZE/Köln Mülheim braucht dringend eine neue Snair für's Schlagzeug! Bestimmt hat einer von euch noch eine übrig... das wäre prima!!!
Kontakt: Winfried: koelnblues@uni.de (mehrmals probieren - Antwort kommt!)
http://www.muetze-buergerhaus.de/index.php/beatsession
 

<<<  WIEDER DA!!! MUSIKFLOHMARKT Köln-Chorweiler  <<<

 

An alle Stammverkäufer des Musikflohmarkt Köln-Chorweiler!

Der erste Musikflohmarkt fand 1994 erstmalig im Kölner Norden, organisiert von ein paar rockbegeisterten Kollegen, statt. Er begleitete nach der überwältigenden Resonanz, daraufhin viele angehende und gestandene Musiker aus dem kompletten Rheinland. Fortlaufend zweimal jährlich im Frühjahr und im Herbst. Durch die Umbauarbeiten im Bürgerzentrum und der Neugestaltung des Pariser Platzes war 2018 Schluss.

Nun ist es soweit. Die Arbeiten im Haus sind fertig – und außen werden die letzten Spatenstiche gemacht. Die Musikszene hat sich seit den 90ern  permanent gewandelt. Von Nordrock über den  Rock-Beauftragten zum Referat für Popkultur und Filmkultur . Viele der alten Rocker – wie auch mein Kollege Anhalt - sind nun im Un-Ruhestand! Wir sind der Meinung junge Menschen brauchen immer noch einen leichten, bezahlbaren Zugang zu qualitativen Instrumenten. Gerade dann, wenn die musikalische Ausbildung in allgemeinbildenden Schulen nicht mehr der Regelfall ist. Wir machen deshalb weiter und freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Karl-Heinz Neumann

 

Stadt Köln – Die Oberbürgermeisterin
Amt für Soziales, Arbeit und Senioren
Bürgerzentrum Chorweiler
Pariser Platz 1
50765 Köln

Tel.: 0221-22196415
Fax: 0221-22196412

E-Mail:karl-heinz.neumann@stadt-koeln.de
Internet: www.stadt-koeln.de

Internet: www.buergerzentrum-chorweiler.de

<<<  Up2You Session  <<< 

BIS AUF WEITERES!!!

Hi zusammen!
Gestern war die 17. Up2You-Session, und zwar erneut mit ganz ausgezeichneten Ergebnissen (auch wenn das Ziel unserer Sessions ja eigentlich nicht die letztlichen Resultate, sondern der Weg dahin und der Spaß usw. sind).

Schön ist übrigens zudem, dass bei den Up2You-Sessions mitunter alle möglichen Genre-Variationen für einem Song sowie alle möglichen Varianten instrumenteller Aufteilung uvm. zum Einsatz kommen. Auch wenn es einem Motown-Fan schwer fällt, dies zu sagen: Die Reggae-Version von "My Girl" ist uns gestern besser gelungen als das weitgehend originalgetreue Cover des Soul-Klassikers. Im übrigen haben sich gestern anlässlich eines kaputten Bassdrum-Fells und einer mechanischen Inkompatibilität der einzig verfügbaren Ersatz-Bassdrum zeitweise zwei Drummer ein Drumset untereinander aufgeteilt und so dann einen entsprechenden Gemeinschafts-Beat zusammengesetzt. - Matt Bianco fast schon in Marschkapellen-Manier ... sah lustig aus, war kreativ und hörte sich gut an :-)

Bei der kommenden 18. Session stehen auf dem Programm:
Soul (Bill Withers), Jazzfunk (Fritz Brause) und nochmal Soul (Marvin Gaye)

Hier die Einzelheiten zur kommenden Session:

  • Der Termin der 18. Up2You-Session ist Oster-Montag, der 13. April 2020.
  • Es stehen wieder zwei Proberäume in Köln bereit, die konkrete Location wird wie immer in der Anmeldebestätigung mitgeteilt.
  • Die konkreten Songs incl. Versions-Angaben zur 18. Session findet ihr hier: http://up2you-session.blogspot.com/2020/01/session-18-termin-und-songs.html
  • Anmeldungen zur 18. Session können ab sofort gesendet werden. Eine normale Email reicht dafür (ihr müßt dafür also nicht über das Anmeldeformular der Website gehen, da ihr ja schon im Verteiler seid) - allerdings sind bitte auch per Email wieder alle Angaben mitzusenden, die auf der Anmeldeseite der Website erbeten werden.

Sonstige aktuelle Infos:

 

  • Zwischen-Sessions wird es in diesem Jahr voraussichtlich wieder geben. Hierzu auch in diesem Newsletter wieder der generelle Hinweis: Einladungen zu Zwischen-Sessions erhalten - sobald der konkrete Termin dazu steht - wie angekündigt nur jene Pool-Mitglieder, die die Mail zu den Genre-Präferenzen eindeutig beantwortet haben. Wer das von den bisherigen Teilnehmern also noch nicht getan hat, aber dennoch Interesse an Zwischen-Sessions hat: Sendet mir die Antwort bitte noch zu.
  • Wenn ihr noch ein wenig weiter nach unten scrollt, erhaltet ihr ein paar Tips zu Workshops, Sessions u.ä. von Personen, die das Projekt seit der letzten Termin-Ankündigung durch Weiterempfehlungen oder ähnliche Unterstützung maßgeblich und nachvollziehbar von außen gefördert haben. Sollte ich unten jemanden vergessen haben, bitte eine kurze Mail senden, so dass ich Euch dann zumindest im nächsten Newsletter noch verlinken kann.
  • Und zu guter letzt: Weiterempfehlungen der Projekt-Website ( http://up2you-session.blogspot.de ) durch Euch an Freunde, Bandmitglieder, Musik-Schüler usw. sind natürlich sowieso immer äußerst willkommen!!!
Soweit also wieder die News zur nächsten Up2You-Session,
viele Grüße an alle, Sandra

Seit der letzten Termin-Ankündigung haben das Up2You-Projekt die folgenden Personen in besonderer Weise unterstützt, so dass wir gerne auch auf deren Angebote hinweisen möchten:

Ennelin Reich versendet den wohl größten Blues-und-Rock-Newsletter in Köln und veranstaltet zwei regelmäßig stattfindende Blues-und-Rock-Sessions. Ennelin featured das Up2You-Projekt regelmäßig in ihrem Newsletter. Wer Interesse an ihrem Newsletter oder an einer Teilnahme an ihren Sessions hat, findet dazu alle Infos auf der folgenden Website:
http://www.beat-open.de

Kerstin Körte veranstaltet großartige Workshops in der Jazzhausschule und empfiehlt uns darin auch, wie ihre Teilnehmer zu berichten wussten, regelmäßig weiter. Sie ist eine höchst engagierte Dozentin und bietet immer wieder neue sehr interessante Workshop-Themen an. Website:
http://www.kerstin-koerte.de/


Also nochmals an alle o.g. Unterstützer: Merci bien!!

 

      Jam-Sessions alphabetisch nach Stadt

AACHEN – BLUES & MORE MEETING AACHEN + SESSION im COCON (Lothringerstraße 79, 52070 Aachen) Jeden 4. Donnerstag im Monat ab 19.30 Uhr. Offener internationaler Musikabend und Szenetreff mit wechselnden Gästen/Themen und anschließender Session. Komplette Backline einschließlich E-Piano steht bereit, keine Anmeldung erforderlich! Organisation: Christian Schröder. Homepage: https://Blues.Aixpander.de/meeting/
eMail: BLUES@Aixpander.de Festnetz/AB: 0241-46356090 Mobil: 0163-7744753 

BERGHEIM -Fb: JamSESSION - Bergheim -Thorr. Ansprechpartner: Wolfgang Härtel. Op dr Eck Römerstr. 12, 50127 Bergheim

BONN Blues Jazz Session Jazzgalerie. Es trifft sich die Blues- und Jazzszene aus Bonn und der Region zur Session in unregelmäßigen Abständen: www.jazzgalerie.de Der Eintritt ist frei!

BONN Toms Blues-Session im Session. JEDEN Donnerstag. Gerhard von Are Str. 4-6, (Nähe Hbf) 53111 Bonn, 0228 - 65 06 68 Organisation: Tom Bonus 0163 - 834 42 95 Bitte KEINE emails schicken! Lieber anrufen!

BRÜHL - Maltikor Session Anmeldung beim Franco: MaltikorSession@e.mail.de
02232 567 695 (AB) - 0179 60 76 583
Bands und einzelne Musiker dürfen sich anmelden.
Im Detail: Eine Jam Session ist eine (Live) Musikveranstaltung zu der sich Musiker zum zwanglosen, improvisierten Zusammenspiel treffen. Im Regelfall spielen die Musiker nicht zusammen in einer Band, doch möglich ist das auf der Maltikor-Session schon. Auf der Maltikor Music Jam Session dürfen Bands genau so wie einzelne Musiker spielen und jammen. Es gibt keine stilistische Ausrichtung, jedoch behalten sich die Veranstalter das Recht vor die Situation ein wenig zu kontrollieren und zu lenken  ;o)

Im Klartext heißt das: Es dürfen sich bestehende Bands anmelden. Es dürfen sich einzelne Musiker anmelden. Die Dauer eines Sets richtet sich nach der Anzahl der Künstler und nach der Dynamik des Abends.

Das steht bereits auf der Bühne: ein komplettes Drumset. Zwei Gitarrencombos. Ein Bass-Top mit Box, eine P.A. und zwei Gesangsmikros.

Noch:
Homepage der Kornkammer, Homepage der Session, Facebook Event

Kornkammer, Kurfürstenstrasse 58-60, 50321 Brühl

BRÜHL - SCHWADORF BEAT-OPEN Krayer. 2te Donnerstag im Monat: ab 19.00h bis 23.00h. Eintritt frei! OPENER: 20.00h und 21.00h Komplatte Backline vorhanden. Gasthof Krayer, Bonnstrasse 440, 50321 Brühl-Schwadorf info[ät]beat-open.de

DORMAGEN Tank-stelle Dormagen In Dormagen gibt es jetzt eine monatliche Session beim Andi: jeden ersten Donnerstag im Monat
www.facebook.com/groups/1130260030392882/?fref=ts Tank-stelle Dormagen www.tank-stelle.de

 

DÜREN www.session-dueren.de 3te Donnerstag im Monat: ab 19.00h bis 23.00h. Eintritt frei!  Komplette Backline vorhanden. Komm, August Klotz Strasse 21, Düren www.komm-dueren.de

ESSEN  Grend Blues Session. Am 2ten Samstag des jeweiligen Monats. Moderierte Session im Grend Kulturzentrum / Westfalenstr. 311 – 45276. E-Mail: info@netzteil.com www.netzteil.com/session

GREVENBROICH Grevenblues In Grevenbroich gibt es die Gruppe "Grevenblues": 3-4 pro Jahr Session im Café Kultus www.grevenblues.de Kontakt: Bluesfreunde Grevenbroich Gregor Spengler: info@grevenblues.de

HERTEN  "Blues in Herten". Der 2. Freitag des jeweiligen Monats. Jam im Gasthaus Katzenbusch / Pferdestall Herner Str. 67, 45699 Herten Kontakt Presse/PR & Newsletter: Horst "Nigge" Meier +49 151 22 65 98 34 E-Mail: info@blues-in-herten.de Kontakt Opener Band und Jam - Anmeldungen: Rainer Bienek E-Mail: info@blues-in-herten.de www.blues-in-herten.de

KÖLN Up2You  Musik-Sessions für alle Erfahrungslevel in Köln Das Projekt ist unkommerziell, dient dem Networking unter Musikern aller Instrumente (einschließlich Gesang) und ist vor allem sehr spaßig. Es spielen bei jedem Termin bis zu 30 Musiker in zwei Proberäumen mit wechselnder Besetzung zu vorab bekanntgegebenen Songs unterschiedlicher Genres. Projekt-Website mit näheren Infos zum Konzept: www.up2you-session.blogspot.de

KÖLN INNENSTADT Blues Session im Climax. Der 2. Samstag des jeweiligen Monats. Eifelstr. 37, 50677 Köln. Tel.: 0221-60 60 84 30. 20.00h bis 0.00h. Eintritt frei! Organisation: Tom Fuchs Tel: 0221-1684 36 46 Verstärker und Schlagzeug sind vorhanden.

KÖLN MÜLHEIM Beat Session MÜTZE. Berliner Str.77. 51063 Köln-Mülheim. Der 3. Freitag des jeweiligen Monats. KVB-Linie 4: Haltestelle "Von-Sparr-Straße". Anmeldungen bei Winfried Burtschell Email: koelnblues@uni.de

 

LEVERKUSEN TOPOS BLUESCLUB. Das Projekt „topos Bluesclub“ wurde wieder aufgelegt. Initiator ist neben dem Jazz Lev e.V. der Leverkusener Blues-Gitarrist Wolfgang Wetzel. Das Projekt richtet sich an alle Blues Interessierten - Musiker und vor allem auch Zuhörer -, die Lust auf einen Blues-Abend in weithin bekannten topos haben. Eine opener Band wird den TOPOS BLUESCLUB eröffnen. Im Anschluss wird eine offene Session den Abend (Ende offen) beschließen. Einlass 19.30 Uhr Beginn 20.30 Uhr Eintritt frei Termin in Kalender übernehmenAnfahrtshinweise/ Stadtplan

 

MÖNCHENGLADBACH JAZZ TIG Open Session im TiG (Theater im Gründungshaus) in Mönchengladbach gibt es jetzt auch eine Session.
www.facebook.com/events/1037141069745115/ TIG - Theater im Gründungshaus JAZZ TIG Open Session JAZZ TIG Open Session Eickener Str. 88, 41061 Mönchengladbach

 

VAALS /NL - "Blues´n´Jam Night" www.facebook.com/vereinshoes/?fref=ts 1. Freitag im Monat, Backline steht komplett, inkl. Keyboard und Drum Set. Musiker bringen eigene Drums Sticks, eigene Gitarren, Bässe und Instrumentenkabel mit. Ab 20 Uhr geht´s immer los mit Session für die ganz Eiligen, ab 21 Uhr mit einer Opener Band, ab 22 Uhr Open Session bis 1 Uhr samstags morgens. Kontakt: mikeabt@web.de

www.facebook.com/events/1841815532801131/

„Café ´t Vereinshoes“, Koperstraat 21, 6291 AH Vaals/NL

 

WERMELSKIRCHEN Blues-Session im Haus "Eifgen" Der 2. Mittwoch des jeweiligen Monats 42929 Wermelskirchen 20.00 h - 21.00 h. Session: 21.00h bis 22.30h. Bitte vor 21.00h kommen und beim Organisator melden: Michael Dierks, 02196 - 70 90 13 www.dirxmusic.de

 

 

 

www.beat-open.de  |  info@beat-open.de